Image 1
Image 2
Image 3
Image 4
Image 5
Image 6
Image 7
Image 8

 

 

 

Schwerer Verkehrsunfall auf der B210
Beide Insassen wurden tödlich verletzt
 

Am frühen Freitagmorgen des 15.04.2016, gegen 06:30 Uhr wurden die Feuerwehren Uthwerdum, Loppersum und der in Sandhorst stationierte Rüstwagen des Landkreises Aurich zu einem schweren Verkehrsunfall mit dem Einsatzstichwort „eingeklemmte Personen“ auf der Bundesstraße 210 zwischen Georgsheil und Emden alarmiert. Beim Eintreffen der Rettungskräfte wurde festgestellt, dass die verunfallten Personen nicht eingeklemmt waren.


Da beide Insassen bei dem Unfall tödlich verletzt worden waren, sperrten die Einsatzkräfte die Bundesstraße für beide Fahrspuren weiträumig ab, damit Bergungsarbeiten durchgeführt werden konnten. 

 

Eingesetzte Kräfte: 

Feuerwehr Uthwerdum

Feuerwehr Loppersum 

Feuerwehr Sandhorst 

Rettungsdienst 

Polizei

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Nächster Dienst

17.05.2021
19:30 Uhr

online

Rechtsgrund-lagen,

UVV

 

Unsere Partner

Image 1
Image 2
Image 3
Image 4
Image 5
Image 6
Image 7
Image 8
Image 9
Image 10

Anmeldung

 

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.